Vimbuch bekommt Kunststoff-Laufbahn

Bühl (jure) – Der rote Staub verweht: Die Sportvereinigung, Tullaschule und Ortsvorsteher freuen sich über den Baubeginn an der neuen Sportanlage.

•Freude über den Baustart: Wolfgang Schuchter, SVV-Vertreter Thomas Vogt und Thomas Schlien, Rainer Armbruster, Sportlehrer Dörfer sowie Manuel Royal (im Bagger). Foto: Feuerer

© jure

•Freude über den Baustart: Wolfgang Schuchter, SVV-Vertreter Thomas Vogt und Thomas Schlien, Rainer Armbruster, Sportlehrer Dörfer sowie Manuel Royal (im Bagger). Foto: Feuerer

Von Judith Feuerer

Die Zeiten, in denen Sportler in Vimbuch rote Spuren hinterlassen haben, gehören bald schon der Vergangenheit an. Am Donnerstag wurde der Startschuss für den Neubau einer Laufbahn auf dem Vimbucher Sportgelände gegeben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte