Versuchter Einbruch in Bühl

Bühl (BT) – Einbrecher haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht, mithilfe einer Leiter in ein Haus in der Wendelinusstraße einzusteigen, sind jedoch von der Eigentümerin entdeckt worden.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 200 Euro. Foto: Erwin Wodicka/BilderBox

© www.BilderBox.com

Die Polizei schätzt den Schaden auf 200 Euro. Foto: Erwin Wodicka/BilderBox

Einbrecher versuchten in der Zeit zwischen Dienstag, 23 Uhr und Mittwoch, 0.45 Uhr, in ein Anwesen in der Wendelinusstraße einzusteigen. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten die Unbekannten das Fenster in einem Schuppen, gelangten in den Garten und entwendeten dort eine Leiter. Diese stellten sie an die Hauswand, um durch ein gekipptes Fenster einzusteigen. Hierbei wurden sie von der Eigentümerin gestört, die ihr Fenster schließen wollte und die Leiter entdeckte. An der Eingangstür konnten ebenfalls Hebelspuren festgestellt werden. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben nun die Ermittlungen eingeleitet und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 entgegen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2021, 12:14 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen