Verein Kleiner Stern hilft seit 20 Jahren

Bühl (mf) – Das Benefizkonzert zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Kleiner Stern in Kappelwindeck war so ergreifend wie die Geschichte vom Kleinen Stern selbst. Der Verein hilft Kindern in Betlehem.

Sängerin Francesca Pospisil und Gitarristin Sara Zimmermann verzichten ebenso wie die anderen Künstler zugunsten des guten Zwecks auf ihr Honorar.Foto: Martina Fuß

© mf

Sängerin Francesca Pospisil und Gitarristin Sara Zimmermann verzichten ebenso wie die anderen Künstler zugunsten des guten Zwecks auf ihr Honorar.Foto: Martina Fuß

Von Martina Fuß

Mit einem festlichen Konzert in der Pfarrkirche Kappelwindeck gewann der Verein „Kleiner Stern“ die Herzen vieler Spender. Die Einnahmen aus dem Benefizkonzert gibt der Verein an das Caritas Baby Hospital in Bethlehem weiter, einem aus Spenden finanzierten Krankenhaus, das vom internationalen christlichen Hilfswerk „Kinderhilfe Bethlehem“ betrieben wird. Es ist eine berührende Geschichte rund um den Verein „Kleiner Stern“. Eine Erzählung, vor über zwanzig Jahren aufgeschrieben von Daniela Weißmann für die traditionelle Krippenfeier in Kappelwindeck, fand so großen Anklang, dass daraus ein Buch mit Bildern von Regina König entstand. Die Geschichte über einen Stern, der auf die Erde fällt und dem großen Vorbild nach Bethlehem folgt, gab dem neu gegründeten Verein den Namen „Kleiner Stern“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen