Unfall nach Reifenplatzer auf der A5

Bühl (BT) – Nach einem Reifenplatzer ist es am Dienstagnachmittag auf der A5 zwischen Bühl und Baden-Baden zu einem Auffahrunfall gekommen. Zwei Fahrspuren mussten gesperrt werden.

Nach dem Unfall müssen zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Foto: Bernhard Margull

© bema

Nach dem Unfall müssen zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Foto: Bernhard Margull

Laut Polizeibericht war es gegen 17.30 Uhr auf Höhe Bühl zu einem Reifenplatzer eines Sattelzuges gekommen, wobei sich Reifen- und Fahrzeugteile über die gesamte Fahrbahn verteilten. Deshalb musste ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender 56-jähriger Skoda-Fahrer sein Fahrzeug abbremsen. Ein dahinter fahrender 27 Jahre alter Audi-Lenker konnte trotz eingeleiteter Bremsung ein Auffahren nicht mehr verhindern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2021, 13:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen