Umweltverschmutzer durch Tierarztrechnung geschnappt

Bühl (red) – Seine Tierarztrechnung wurde einem Umweltverschmutzer am Sonntagmorgen zum Verhängnis.

Falsch entsorgte Tüten Hundekot wurden mit dem Hausmüll und einem Hundesofa in der Natur entsorgt. Symbolfoto: Holschneider/dpa

© dpa

Falsch entsorgte Tüten Hundekot wurden mit dem Hausmüll und einem Hundesofa in der Natur entsorgt. Symbolfoto: Holschneider/dpa

Eine aufmerksame Zeugin stellte fest, dass beim Sitzplatz „Schütte-Brünnele“ in Kappelwindeck eine größere Menge Müll abgelagert worden war. Neben mehreren Säcken mit Hausmüll waren ein Hundesofa, sowie mehre Tüten mit Hundekot darunter. Die Beamten des Polizeireviers Bühl teilen mit, dass sie unter dem Müll auch eine Tierarztrechnung mit einer dazugehörigen Adresse fanden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und der schuldigen Person droht eine Anzeige.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2020, 12:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.