Transporter fährt auf A5 Auto ins Heck

Bühl (BT) – Bei einem Unfall auf der A5 zwischen Bühl und Baden-Baden wurde ein Fahrer leicht verletzt. Es entstanden rund 40.000 Sachschaden.

Bei dem Auffahrunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 40.000 Euro. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

© dpa-avis

Bei dem Auffahrunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 40.000 Euro. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein Ford Transit gegen 15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bühl und Baden-Baden in Richtung Norden unterwegs. Kurz nach der Tank- und Rastanlage Bühl bemerkte der Fahrer wohl nicht, dass sich vor ihm der Verkehr staute. Er krachte nahezu ungebremst einem Auto ins Heck. Der Fahrer dieses VW wurde durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. Er kam in ein Krankenhaus.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen