Stadt Bühl kauft Tablets für Lehrer

Bühl (hol/BT) – Im elektronischen Verfahren hat der Bühler Gemeinderat einiges beschlossen. Unter anderem soll die Stadt 131 Tablets kaufen, die an Lehrer verliehen werden.

Lernen mit iPads, wie hier im Englischunterricht, ist coronabedingt derzeit Standard. Die Stadt Bühl schafft jetzt 131 Leihgeräte für Lehrer an. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

© dpa

Lernen mit iPads, wie hier im Englischunterricht, ist coronabedingt derzeit Standard. Die Stadt Bühl schafft jetzt 131 Leihgeräte für Lehrer an. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Von Harald Holzmann

Die Stadt Bühl kauft 131 Tablet-Computer, um sie an die Lehrer an den Schulen in städtischer Trägerschaft verleihen zu können. Die Kosten dafür betragen knapp 118.000 Euro und werden durch das Soforthilfeprogramm zum Digitalpakt Schule gedeckt, wie es in den Unterlagen für den Gemeinderat heißt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2021, 12:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen