Sparkassen-Zentrale in Bühl eröffnet

Bühl (sre) – 16 Millionen Euro hat die Umgestaltung der Sparkassen-Zentrale in Bühl gekostet, nun ist das Projekt abgeschlossen. Lediglich im Außenbereich stehen noch Restarbeiten an.

Klare Linien, bodentiefe Fenster: So präsentiert sich die Sparkassen-Zentrale heute. Nur Restarbeiten im Außenbereich sind noch zu erledigen. Foto: Sarah Reith

© pr

Klare Linien, bodentiefe Fenster: So präsentiert sich die Sparkassen-Zentrale heute. Nur Restarbeiten im Außenbereich sind noch zu erledigen. Foto: Sarah Reith

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

„Das Gebäude ist ein Highlight im Stadtbild“, freute sich Bühls Oberbürgermeister Hubert Schnurr bei der offiziellen Eröffnung der runderneuerten Sparkassenfiliale. Dem Komplex an der Eisenbahnstraße ist nach der Neugestaltung für rund 16 Millionen Euro nicht mehr anzusehen, dass die Bausubstanz aus den 1970er Jahren stammt.

Diese Aufnahme zeigt das 1976 errichtete Gebäude im Originalzustand. Foto: Sparkasse

© pr

Diese Aufnahme zeigt das 1976 errichtete Gebäude im Originalzustand. Foto: Sparkasse

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen