Rheinmünster: Mann bedroht Nachbarn

Rheinmünster (BT) – Am Montagmittag hat ein alkoholisierter Mann in der Söllinger Straße in Rheinmünster seine Nachbarn bedroht. Anwohner verständigten die Polizei.

Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz verletzt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

© dpa-avis

Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz verletzt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehrfach musste die Polizei am Montag in die Söllinger Straße fahren, um einen Mann zu Räson zu bringen. Die Polizei wurde gegen 15 Uhr alarmiert, da der Mann im Hof herumschrie. Nachdem die Situation bereinigt schien, rückten die Beamten wieder ab. Gegen 16.30 Uhr verständigten die Anwohner abermals die Polizei, da der offenbar Alkoholisierte wieder herumschrie und die Nachbarn bedrohte. Da der Mann sich uneinsichtig zeigte, nahmen die Beamten ihn mit auf das Polizeirevier. Er wehrte sich erheblichen und beleidigte die eingesetzten Polizisten. Ein Beamter wurde dabei so schwer verletzt, dass er sich in ärztliche Behandlung begeben und den Dienst beenden musste. Den Mann erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2021, 14:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen