Radfahrerin überfährt Rotlicht: Unfall

Bühl (BT) – Eine Radfahrerin, die in Bühl eine rote Ampel überfahren hat, ist mit einem Auto zusammengestoßen. Die 17-Jährige wurde bei der Kollision verletzt.

Die verletzte Radfahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

© dpa-avis

Die verletzte Radfahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Die 17-jährige Radlerin gab laut der Polizei selbst an, dass sie die rote Ampel an der Kreuzung zwischen der Hauptstraße und der Friedrich-Ebert-Straße überfahren hat. Danach stieß sie allerdings mit einem Skoda zusammen, der an der Kreuzung abbog. Die junge Frau stürzte und verletzte sich dabei. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen