Radfahrerin im Kreisverkehr übersehen

Ottersweier (red) – Ein 80-jähriger Autofahrer hat am Dienstagnachmittag beim Einfahren in einen Kreisel eine Radfahrerin übersehen. Diese stürzte und verletzte sich.

Die verletzte Radfahrerin wird nach einer Erstversorgung in eine Klinik gebracht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Die verletzte Radfahrerin wird nach einer Erstversorgung in eine Klinik gebracht. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Laut Polizeibericht war der Opel-Fahrer um kurz nach 15.30 Uhr auf der L86a von Ottersweier kommend in Fahrtrichtung Unzhurst unterwegs. Hierbei übersah er beim Einfahren in den Kreisverkehr am „Linden-Center“ eine E-Bike-Fahrerin.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Januar 2021, 13:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen