Ottersweier: Hundefreunde haben Grund zum Feiern

Ottersweier (mig) – Mit zwei Jahren Verspätung feiern die Hundefreunde Ottersweier-Haft ihr 25-jähriges Bestehen und bieten zahlreiche eindrucksvolle Vorführungen.

Vorsitzende Susanne Schönle zeigt selbst mit ihrem Hund einige Übungen. Foto: Michaela Gabriel

© mig

Vorsitzende Susanne Schönle zeigt selbst mit ihrem Hund einige Übungen. Foto: Michaela Gabriel

Von Michaela Gabriel

Die Impfkontrolle am Eingang galt Mensch und Tier. Als am Sonntag die Hundefreunde Ottersweier-Haft ihre Gäste zum „Tag des Hundes“ begrüßten, galt die 3G-Regel für Zweibeiner und die Pflicht zur Vorlage eines Impfpasses für die Vierbeiner. Die 40 aktiven Hundeführer des Vereins freuten sich über nochmal so viele Gasthunde mit ihren Familien.
Gefeiert wurde mit Kaffee, Kuchen und Leckerlis das 25-jährige Bestehen des Vereins. Er musste sein Jubiläumsfest mehrfach verschieben und besteht inzwischen seit 27 Jahren. Acht Gründungsmitglieder traten 1994 mit ihren Vierbeinern zur ersten Begleithundeprüfung an. Daran erinnerte der Gründungsvorsitzende Uwe Thies, der inzwischen Landesgruppenvorsitzender im Internationalen Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband (IRJGV) ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen