Obstgroßmarkt Mittelbaden sucht „Ernteretter“

Bühl/Oberkirch (red) – Der Obstgroßmarkt Mittelbaden sucht dringend regionale Erntehelfer und hat eine Website gestartet.

Ein rumänischer Arbeiter hält lachend Spargel in den Händen. Symbolfoto: Stache/dpa

© dpa

Ein rumänischer Arbeiter hält lachend Spargel in den Händen. Symbolfoto: Stache/dpa

„Rette die Ernte in unserer Ortenauer Heimat! Werde jetzt Ortenauer Ernteretter“, heißt es auf der Online-Plattform www.ernteretterortenau.de. „Wir Landwirte haben es schwer in diesen Zeiten. Aufgrund des Einreiseverbots wegen der Corona-Krise können viele unserer Erntehelfer nicht mehr einreisen. Alleine in der Ortenau fehlen uns Landwirten über 2000 Arbeitskräfte. Einigen von uns droht das Aus“, so der Aufruf.

Auf der Website können sich „Ernteretter“ registrieren. Insgesamt arbeitet die Erzeugergenossenschaft mit Hauptsitz in Oberkirch mit 1200 Betrieben zusammen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2020, 16:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.