Nach Brand in Bühlertal: Ursache immer noch unklar

Bühlertal (sga) – Auch eine Woche nach dem Brand eines Wohnhauses in der Liehenbachstraße ist die Ursache noch nicht bekannt. Die Gemeinde hat nun ein Spendenkonto für den Beschädigten eingerichtet.

Mit schwarzem Ruß überzogene Dachbalken und Wände sind das Ergebnis lichterloher Flammen. Foto: Sarah Gallenberger

© sga

Mit schwarzem Ruß überzogene Dachbalken und Wände sind das Ergebnis lichterloher Flammen. Foto: Sarah Gallenberger

Von Sarah Gallenberger

In der Liehenbachstraße riecht es auch eine Woche nach dem Brand noch immer nach Rauch. Die hellen Flammen haben am Freitagabend letzter Woche fast nichts von dem Dach des Wohnhauses übrig gelassen. Bis heute ist unklar, wodurch das Feuer ausgelöst wurde.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. August 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen