Mit unversichertem Zweirad gestürzt

Rheinmünster (BT) – Ein 57-Jähriger ist am Samstag bei Söllingen mit seinem Kraftrad gestürzt. Er verletzte sich. Zudem kam heraus, dass sein Zweirad weder zugelassen noch versichert war.

Der Mann verletzte sich bei dem Sturz und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

© dpa-avis

Der Mann verletzte sich bei dem Sturz und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

Der 57-Jährige war nach Polizeiangaben am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf einem Feldweg in Richtung der Ortsmitte von Söllingen unterwegs. Das teilte die Polizei am Montag mit. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers stürzte er kurz nach der Kläranlage und verletzte sich. Rettungskräfte versorgten ihn zunächst vor Ort. Dann wurde er ins Krankenhaus gebracht. An dem Zweirad entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2021, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen