„Mähdrescher-Karle“ aus Moos auch auf der Alb bekannt

Bühl (iru) – Karl Grass aus Moos ist kein Unbekannter: Der „Mähdrescher-Karle“ ist auch in Stetten ein gern gesehener Gast. Der 81-Jährige Landwirt fährt seit 60 Jahren zur Ernte auf die Alb.

Sitzt auch mit 81 Jahren immer noch gerne auf dem „Bock“ seines Mähdreschers: Karl Grass aus Moos in Stetten. Foto: Ingbert Ruschmann

© iru

Sitzt auch mit 81 Jahren immer noch gerne auf dem „Bock“ seines Mähdreschers: Karl Grass aus Moos in Stetten. Foto: Ingbert Ruschmann

Von Ingbert Ruschmann

„Natürlich ist da jede Menge Herzblut dabei“, gibt Karl Grass aus dem Bühler Stadtteil Moos mit Blick auf seine langjährige Treue als Lohnunternehmer zu den Landwirten in Stetten am kalten Markt unumwunden zu. Dort fährt der 81-jährige Rentner mit seinem Mähdrescher seit mehr als 60 Jahren die Getreideernte ein.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen