Lkw-Unfall bei Rheinmünster: Sperrung

Rheinmünster (red) – Auf der L75 bei Rheinmünster sind sich am Donnerstag zwei Lastwagen in die Quere gekommen. Eine Sperrung war die Folge. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Lkw gerät mit seiner schweren Ladung durch das Ausweichmanöver in Schieflage. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

© dpa-avis

Der Lkw gerät mit seiner schweren Ladung durch das Ausweichmanöver in Schieflage. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

Einem Lkw kam dort laut Polizeiangaben vom Freitag gegen 6,45 Uhr ein Sattelzug entgegen. Dieser war allerdings rund einen Meter weit auf der Gegenfahrbahn unterwegs. So musste der 59 Jahre alte Lkw-Fahrer nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2021, 16:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen