Kurzarbeit bei der Stadt Bühl

Bühl (sre) – Nachdem die Stadt Bühl im ersten Lockdown noch keine Kurzarbeit eingeführt hatte, hat sich das mittlerweile geändert. Derzeit befinden sich rund 220 städtische Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Die Stadt Bühl schickt ihre Beschäftigten nun doch in Kurzarbeit. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

© dpa-mag

Die Stadt Bühl schickt ihre Beschäftigten nun doch in Kurzarbeit. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Von Sarah Reith

Das erläuterte Daniel Bauer, Fachbereichsleiter Personal/ Organisation/Digitalisierung im Gemeinderat. Aufgrund von Corona werde Kurzarbeit auch für bestimmte Bereiche im öffentlichen Dienst ermöglicht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Januar 2021, 09:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen