Kollision auf glatter Fahrbahn

Bühlertal (red) – Auf der L83 zwischen Bühlertal-Hof und Sand hat sich am Dienstagabend ein Unfall zugetragen. Zwei Autos stießen wegen Eisglätte zusammen.

Bei der Kollision entstand erheblicher Sachschaden. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

© dpa-avis

Bei der Kollision entstand erheblicher Sachschaden. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam ein 22-jähriger Ford-Fahrer kurz vor 20 Uhr in einer Kurve wegen Eisglätte ins Rutschen und streifte einen entgegenkommenden Mercedes. Obwohl der entgegenkommende 55-jährige Mercedes-Fahrer auswich, konnte er nicht mehr verhindern, das sich die beiden Fahrzeuge streiften. Die Kollision war so stark, dass beide Autos im Anschluss nicht mehr fahrbereit waren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Die Unfallstelle auf der L83 wurde während der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt und im Anschluss von der Straßenmeisterei gestreut.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte