Jugendlicher greift Sicherheitsmann an

Bühl (red) – Ein Jugendlicher soll am Dienstag einen Sicherheitsmitarbeiter in einem Lebensmittelmarkt geschlagen haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der junge Mann soll den Sicherheitsmitarbeiter geschlagen haben, nachdem dieser ihn auf die Maskenpflicht hingewiesen hatte. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

© dpa

Der junge Mann soll den Sicherheitsmitarbeiter geschlagen haben, nachdem dieser ihn auf die Maskenpflicht hingewiesen hatte. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

Der Vorfall trug sich gegen 13:30 Uhr in dem Markt in der Güterstraße zu. Laut der Schilderung des Verletzten soll der junge Angreifer aggressiv reagiert haben, als ihn der Sicherheitsmann auf die Maskenpflicht hingewiesen hat.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, soll der junge Mann darauf zunächst mit Widerspruch reagiert und den Security-Mitarbeiter dann geschlagen haben. Anschließend soll der Jugendliche in Richtung Bahnhof geflüchtet sein. Der 42-jährige Sicherheitsmann verfolgte ihn zunächst, konnte ihn aber nicht dingfest machen.

Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben nun die Ermittlungen gegen den bislang Unbekannten aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2020, 11:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.