Hauptstraße in Bühl bald wieder frei

Bühl (fvo) – Aufatmen bei den Autofahrern, Aufatmen bei den Anwohnern: Die Straßensperrung in der Bühler Hauptstraße wird nun doch Mitte November aufgehoben.

Die südliche Hauptstraße bleibt weiterhin für die Autofahrer komplett gesperrt, weil die Stadtwerke verschiedene Versorgungsleitungen installieren. Foto: Siegfried Kachel

© ska

Die südliche Hauptstraße bleibt weiterhin für die Autofahrer komplett gesperrt, weil die Stadtwerke verschiedene Versorgungsleitungen installieren. Foto: Siegfried Kachel

Von Franz Vollmer

Das gab die Stadtverwaltung in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch bekannt. Die Probleme bei der Gasleitung sind laut OB Hubert Schnurr behoben. Dagegen stellten sich die notwendigen Kanalsanierungsarbeiten, die auch die Hausanschlüsse betreffen, als größere Geschichte heraus, was „auf die Schnelle nicht machbar“ sei, so Schnurr.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2020, 08:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen