Haare ab – und woanders wieder drauf

Bühl (nie) – BT-Redakteurin Nina Ernst macht sich kurz und spendet ihren Zopf für eine Perücke und die Stiftung „It’s for Kids“. Ein Egotripp.

Nach dem Waschen werden die Haare zu einem Zopf geflochten. Foto: Selina Anselm

© nie

Nach dem Waschen werden die Haare zu einem Zopf geflochten. Foto: Selina Anselm

Von Nina Ernst

„Waasss?“, „Zeig mal das Ergebnis!“, „Respekt“, „Die schönen Haare!“, „Nein!“. Da sind die Reaktionen auf meinen WhatsApp-Status wahrlich durch die Decke gegangen. Dabei war es nur ein Foto beim Friseur. „Nur“. Denn natürlich sind die Haare einer Frau nicht „nur“ irgendein Thema.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen