Gut 30 Menschen bei Kundgebung

Bühl (hol) – An der Kundgebung von Querdenkern am Samstag gegen die Corona-Beschränkungen auf dem Unterstmatt-Parkplatz und auf der Hornisgrinde haben zwischen 30 und 40 Menschen teilgenommen.

Mehr Polizei als Demonstranten: Die Kundgebung am Unterstmatt verläuft ohne Störungen. Foto: Bernhard Margull

© bema

Mehr Polizei als Demonstranten: Die Kundgebung am Unterstmatt verläuft ohne Störungen. Foto: Bernhard Margull

Von Harald Holzmann

Gegen Corona-Impfungen und für Grundrechte sind am Samstag gut 30 Menschen bei einer Kundgebung auf dem Parkplatz am Unterstmatt auf die Straße gegangen. Die Demonstration war von einem größeren Aufgebot von Sicherheitskräften begleitet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2021, 09:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen