Graffiti mit politischer Botschaft

Bühl (red) – Ein bislang unbekannter Sprayer hat an der Eisenbahnunterführung in der Rheinstraße ein großflächiges Graffiti mit politischem Hintergrund an eine Wand gesprüht.

Wann das Graffiti genau an die Wand gesprüht wurde, ist noch unklar. Symbolfoto: Sauer/dpa

© dpa-avis

Wann das Graffiti genau an die Wand gesprüht wurde, ist noch unklar. Symbolfoto: Sauer/dpa

Das unerwünschte „Kunstwerk“ wurde anfangs der Woche entdeckt und bringt eine laut Polizeibericht diffamierende Darstellung der AfD zum Ausdruck. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten in diesem Zusammenhang unter (0781) 212820 um Hinweise zu verdächtigen Personen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2020, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.