„Gemeinsam für Oskar“

Rheinau (sok) – Die Handballer aus Helmlingen sammeln fleißig Kilometer und damit Spenden für Sohn des ehemaligen Torhüters. Das Kind leidet unter einer seltenen Krankheit.

Mit bewegenden Worten feuern Katharina, Oskar und Benjamin Boschert immer wieder den TuS Helmlingen an. Der Verein sammelt derzeit Spenden für die Familie.  Foto: privat

© pr

Mit bewegenden Worten feuern Katharina, Oskar und Benjamin Boschert immer wieder den TuS Helmlingen an. Der Verein sammelt derzeit Spenden für die Familie. Foto: privat

Von Sophia Körber

Weil sie wegen Corona immer noch auf Handball verzichten müssen, halten sich die Sportler des TuS Helmlingen vor allem mit Joggen fit und legen einige Kilometer in der Woche zurück. Bereits im Februar wurde daher aus der Not eine Tugend gemacht. Der Verein hat sich an der Aktion „David läuft“ von David Fritsch beteiligt, der für den guten Zweck in einem Jahr so viele Kilometer wie möglich zurücklegen möchte. Nach einem Monat sind 34 Läufer aus dem Verein mehr als 2.040 Kilometer gejoggt, und so sind letztlich mehr als 1.500 Euro zusammengekommen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen