Fit bleiben und gleichzeitig Gutes tun

Bühl (jure) – Der SV Vimbuch hat zugunsten der Lebenshilfe eine Lauf- und Rad-Aktion gestartet: 1800 Euro konnte Geschäftsführer Markus Tolksdorf nun entgegennehmen.

Mit Rad und Laufschuhen beteiligten sich viele Bürger an der Laufaktion des Sportvereins Vimbuch. Foto: Feuerer

© jure

Mit Rad und Laufschuhen beteiligten sich viele Bürger an der Laufaktion des Sportvereins Vimbuch. Foto: Feuerer

Seit Wochen können die Fußballer nicht mehr dem runden Leder nachjagen. Um während der Corona bedingten Zwangspause dennoch fit zu bleiben und gleichzeitig Gutes zu tun, initiierten die Herrenmannschaften des SV Vimbuch eine Laufaktion. Mit der Resonanz sind die beiden Organisatoren Christoph Blum und Jona Klöpfer mehr als zufrieden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juni 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen