Einbruch in Bühler Imbiss: Zwei Festnahmen

Bühl (BT) – In Bühl ist in den Imbiss am Bahnhof eingebrochen worden. Die Polizei hat zwei Tatverdächtige gefasst. Bei ihnen wurde auch mutmaßliches Diebesgut gefunden.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in den Imbiss im Bühler Bahnhof. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

© dpa-tmn

Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in den Imbiss im Bühler Bahnhof. Symbolfoto: Kai Remmers/dpa

Die beiden 20- und 33-jährigen tunesischen Staatsangehörigen wurden durch Streifen des Polizeireviers Bühl und der Bundespolizeiinspektion Offenburg unmittelbarer nach dem Einbruch in der Nähe des Tatorts angetroffen. Die Beamten durchsuchten die Rucksäcke der Männer und fanden darin mutmaßliches Diebesgut. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand stehen die Männer laut Polizei unter dem dringenden Tatverdacht, gegen 4 Uhr ein Fenster aufgehebelt und sich auf diese Weise Zutritt zum Gebäude verschafft zu haben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen