Die „Schöpfung“ im Blickpunkt

Bühl (BT) – Nach langer Pause konnte jetzt der Glaubensspielkreis für Kinder der Bühler Pfarrei St. Peter und Paul wieder zusammenkommen. Dazu gehörte auch ein Spaziergang durch den Stadtgarten.

Auf Picknickdecken verfolgen die Teilnehmer des Glaubensspielkreises das Geschehen. Foto: Holger Meier

© pr

Auf Picknickdecken verfolgen die Teilnehmer des Glaubensspielkreises das Geschehen. Foto: Holger Meier

„Einfach spitze, dass Du da bist!“ Mit dem traditionellen Eröffnungslied begann der Glaubensspielkreis für die kleinsten Gottesdienstbesucher der Pfarrei St. Peter und Paul in Bühl am Sonntag im Garten des katholischen Gemeindehauses.
Nach fast einem Jahr Zwangspause freuten sich Kinder, Eltern und Verantwortliche darüber, dass endlich wieder ein Treffen möglich war. Coronagerecht hatte jede teilnehmende Familie eine eigene „Insel“ (Picknickdecke) besetzt, auf der gebetet, mit Maske gesungen, getanzt und gebastelt werden konnte, heißt es in einer Mitteilung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen