C&A lässt Licht in Mittelbaden an

Bühl/Baden-Baden/Rastatt (uc) – Bekannt ist, dass Modegigant C&A seit Jahren in einer Krise steckt. Nun gibt C&A auf Nachfrage bekannt, dass aber keine Filialschließungen in Mittelbaden geplant sind.

Die Lichter brennen noch: Die mittelbadischen Standorte in Bühl (Foto) Achern, Baden-Baden und Rastatt sind von Sparmaßnahmen bei C&A nicht betroffen. Foto: Ulrich Coenen

© pr

Die Lichter brennen noch: Die mittelbadischen Standorte in Bühl (Foto) Achern, Baden-Baden und Rastatt sind von Sparmaßnahmen bei C&A nicht betroffen. Foto: Ulrich Coenen

Von BNN-Redakteur Ulrich Coenen

Angeblich will Modegigant C&A, der seit Jahren tief in der Krise steckt, in Deutschland 100 seiner 450 Filialen schließen. Die gute Nachricht: Die vier mittelbadischen Geschäfte in Achern, Bühl, Baden-Baden und Rastatt sind nicht betroffen. Dies erklärte Betty Kieß, Pressesprecherin des Unternehmens, auf Anfrage.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen