Bühlertal verlängert Vertrag mit Caritas

Bühlertal (nof) – Viel Lob von Verwaltung und vom Gemeinderat gab es für Jershon Torke in Bühlertal, der dort die Schulsozial- und Jugendarbeit unter sich hat. Sein Vertrag wurde verlängert.

In Corona-Zeiten verändert sich auch die Arbeitsweise von Sozialarbeiter Jershon Torke. Foto: Nico Fricke

© nof

In Corona-Zeiten verändert sich auch die Arbeitsweise von Sozialarbeiter Jershon Torke. Foto: Nico Fricke

Von BT-Redakteur Nico Fricke

Im Corona-Jahr sei „alles ein bisschen anders gelaufen“, berichtete Jershon Torke dem Bühlertäler Gemeinderat in der Sitzung am Dienstagabend von seiner Tätigkeit in den zurückliegenden Monaten. Seit 2015 ist er für die Schulsozial- und offene Jugendarbeit zuständig. Viel Lob für seine Arbeit erhielt er aus dem Gremium, auch wenn die Gemeinde künftig etwas tiefer in die Tasche greifen muss.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte