Bühler Tierschutzverein unterstützt Obdachlose

Bühl (urs) – Obdachlose, die mit ihren Tieren auf der Straße leben, stehen im Fokus einer Aktion des Bühler Tierschutzvereins. Für diese Menschen und ihre Tiere wurden zahlreiche Spenden gesammelt.

Der Tierschutzverein Bühl kann 450 Geschenke an Menschen verteilen, die mit ihren Tieren auf der Straße leben, wie hier in Freiburg. Foto: Tierschutzverein

© urs

Der Tierschutzverein Bühl kann 450 Geschenke an Menschen verteilen, die mit ihren Tieren auf der Straße leben, wie hier in Freiburg. Foto: Tierschutzverein

Von Ursula Klöpfer

Für wohnungslose Menschen sind die Weihnachtstage eine schwierige Zeit, für Obdachlose mit einem Hund oder einer Katze oft noch schwerere. Im Winter, wenn es kalt ist, gibt es zwar Notunterkünfte, aber in dem meisten Fällen haben Hunde dort keinen Zutritt. Dann müssen sich die obdachlosen Menschen entscheiden. Und diese Entscheidung fällt in den meisten Fällen gleich aus: für den Hund oder die Katze und gegen das warme Bett.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte