Bühler Stadtverwaltung bereitet Lockdown vor

Bühl (sre) – Auch in Bühl wird derzeit der harte Lockdown vorbereitet. Schulen, Kitas und öffentliche Einrichtungen sind betroffen.

Auch die Bühler Mediathek bleibt vom 16. Dezember bis einschließlich 10. Januar geschlossen. Foto: Bernhard Margull

© bema

Auch die Bühler Mediathek bleibt vom 16. Dezember bis einschließlich 10. Januar geschlossen. Foto: Bernhard Margull

Von Sarah Reith

Die Entscheidung der Bundespolitik zum harten Lockdown bedeutet für die Kommunen viel Arbeit: Auf Hochtouren liefen gestern in Bühl die Vorbereitungen und Absprachen zum Beispiel in Bezug auf die Notbetreuung von Kita- und Schulkindern. Das Problem: Noch am Nachmittag gab es laut Stadtpressesprecher Matthias Buschert keine näheren Hinweise des Kultusministeriums, wie die Betreuung ausgestaltet werden soll.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Dezember 2020, 07:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte