Bühler Schüttekeller-Chef feiert Geburtstag

Bühl (ub) – Abstand lautet derzeit die Devise auch im Schüttekeller in Bühl. Und so hofft Schüttekeller-Chef Rüdiger Schmitt auf bessere Zeiten. Am Mittwoch feiert er außerdem seinen 70. Geburtstag.

Rüdiger Schmitt hat viel zu erzählen. Er verantwortet seit 21 Jahren das Programm im Schüttekeller. Foto: Barth

© ub

Rüdiger Schmitt hat viel zu erzählen. Er verantwortet seit 21 Jahren das Programm im Schüttekeller. Foto: Barth

Von Udo Barth

Er kennt sich bestens aus in der Kabarett-Szene, ist ein Fan von Akustik-Gitarristen und derzeit aufgrund der Corona-Pandemie etwas arbeitslos. Die Rede ist von Rüdiger Schmitt, dem Impresario und Programmmacher der Kleinkunstbühne im Hänferdorf, der am Mittwoch seinen 70. Geburtstag feiern darf.
Derzeit ist Schmitt bemüht, die Gäste des Bühler Schüttekellers im wahrsten Sinne des Wortes gezwungenermaßen auf Abstand zu halten. Ganz untätig ist er dabei allerdings nicht, denn er plant für die Zeit nach der Katastrophe, die das Virus der Kultur bereitet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen