Bühler Online-Talk ruft BAP-Fans auf den Plan

Bühl (jo) – Das Bürgerhaus Neuer Markt auf dem Weg der Digitalisierung: Die dritte Ausgabe von „Schoog im Dialog“ mit dem Rocksänger Wolfgang Niedecken wird online zu sehen sein.

Streaming statt Publikum: Wolfgang Niedecken talkt am Wochenende in Bühl. Foto: Tina Niedecken

© jo

Streaming statt Publikum: Wolfgang Niedecken talkt am Wochenende in Bühl. Foto: Tina Niedecken

Von Joachim Eiermann

„Alles fließt“ ist das aktuelle Album der Kölschrock-Band BAP – vom Rhein inspiriert – betitelt. Wolfgang Niedecken, ihr Frontman, macht sich am Wochenende flussaufwärts auf den Weg nach Bühl. Nicht zum Musizieren, sondern zum Talk mit der Moderatorin Bernadette Schoog. Die dritte Ausgabe von „Schoog im Dialog“ im Bürgerhaus Neuer Markt ist gewissermaßen eine Premiere, sitzt das Publikum doch nicht im großen Saal, sondern zu Hause auf dem Sofa.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen