Bühler Hänferdorf verändert sein Gesicht

Bühl (sre/nad) – In Bühl beim Johannesplatz wird das alte Haus am Eingang der Mühlenstraße abgerissen. Dagegen wird das Gasthaus „Blume“ auf der gegenüberliegenden Seite bewahrt.

Der kleine Altbau am Eingang der Mühlenstraße, in dem einst Schuh-Meier angesiedelt war, muss weichen. Foto: Sarah Reith

© sre

Der kleine Altbau am Eingang der Mühlenstraße, in dem einst Schuh-Meier angesiedelt war, muss weichen. Foto: Sarah Reith

Von Sarah Reith und Natalie Dresler

Das Hänferdorf verändert weiter sein architektonisches Gesicht: Das kleine Haus, das sich derzeit noch am Eingang der Mühlenstraße befindet, wird nach Angaben der Stadtverwaltung abgerissen und soll einem Neubau weichen. „Die Baufreigabe liegt vor“, erläutert Stadtpressesprecher Matthias Buschert. Das ehemalige Gasthaus „Blume“ gegenüber wird indes bewahrt und saniert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen