Bühler Gründerzentrum BITS entwickelt sich gut

Bühl (sre) – Viel Innovation auch in Corona-Zeiten: Das Bühler Gründerzentrum BITS entwickelt sich gut. Es ist bereits eine Kooperation mit dem Innovationszentrum Regiomore geplant

Es läuft rund im BITS: Derzeit sind alle Büros im Bühler Gründerzentrum vermietet. Foto: Bernhard Margull

© bema

Es läuft rund im BITS: Derzeit sind alle Büros im Bühler Gründerzentrum vermietet. Foto: Bernhard Margull

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

Trotz Corona läuft es gut im Gründerzentrum im Froschbächle: Alle Büros des Bühler Innovations- und Technologie-Start-ups (BITS) sind belegt, einige Firmen haben sich in der Pandemie sogar positiv entwickelt. Auch Investitionen und neue Aktivitäten sind geplant.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen