Bühler Friseurin gibt nicht auf

Bühl (sga) – Petra Albrecht ist Friseurin aus Leidenschaft. Doch nicht nur Corona hat ihr in der jüngsten Zeit zugesetzt – sie musste auch privat einen harten Schicksalsschlag verkraften.

Im Stil der 1950er Jahre hat Petra Albrecht ihren Friseursalon umgestaltet.  Foto: Sarah Gallenberger

© sga

Im Stil der 1950er Jahre hat Petra Albrecht ihren Friseursalon umgestaltet. Foto: Sarah Gallenberger

Von Sarah Gallenberger

Mandarine, das ist für Petra Albrecht nicht nur eine Frucht. Vielmehr ist es die Farbe, die seit einigen Wochen die Wände ihres Friseursalons schmückt. Als Andenken an einen Menschen, dessen Leben vor wenigen Monaten viel zu früh enden musste. Doch: „Aufgeben ist für mich keine Option“, deshalb steht die 49-Jährige heute in ihrem frisch renovierten Laden in der Johannespassage und wartet darauf, ihren Kunden endlich wieder die Haare schneiden zu dürfen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen