Bühl investiert Millionen in die Regenwasserklärung

Bühl (jo) – In der Robert-Bosch-Straße in Bühl entsteht ein unterirdisches Becken mit Prozessleittechnik für die Klärung von Regenwasser. Es ist ein Millionenprojekt.

Hier entsteht ein Regenklärbecken im Industriegebiet Süd. Im kommenden Jahr beabsichtigt die Stadt, dort ein zweites zu errichten.  Foto: Joachim Eiermann

© jo

Hier entsteht ein Regenklärbecken im Industriegebiet Süd. Im kommenden Jahr beabsichtigt die Stadt, dort ein zweites zu errichten. Foto: Joachim Eiermann

Von Joachim Eiermann

Bis ins nächste Jahr hinein dauern die Arbeit für den Neubau eines Regenklärbeckens am Wendehammer der Robert-Bosch-Straße im Industriegebiet Süd in Bühl. Termin für den Einbau der Maschinentechnik sowie der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik ist im Dezember, ab Mitte Februar soll die Anlage startklar sein.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen