Bühl bereitet sich auf Landtagswahl vor

Bühl (kos) – Die Vorbereitungen für den Wahlsonntag laufen auch in der Zwetschgenstadt auf Hochtouren. Die Landtagswahl bietet sich als Testlauf für die Bundestagswahl im Herbst an.

Ob per Briefwahl oder vor Ort: Für die Gewährleistung der Sicherheit beim Wahlgang ist alles Mögliche unternommen worden. Foto: Konstantin Stoll

© kos

Ob per Briefwahl oder vor Ort: Für die Gewährleistung der Sicherheit beim Wahlgang ist alles Mögliche unternommen worden. Foto: Konstantin Stoll

Von Konstantin Stoll

„Die Wahl an der Urne ist sicher“ – das betont Wahlleiter Reinhard Renner, der für die Umsetzung der Landtagswahl in der Zwetschgenstadt verantwortlich ist. Wie die Wahl am 14. März unter Coronabedingungen ablaufen soll und worauf besonders geachtet wird, um eine für alle reibungslose Wahl zu ermöglichen, hat er im BT-Gespräch geschildert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. März 2021, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen