Bühl: Klimaschutzprojekte gefördert

Bühl (sre) – Den Klimaschutz vor Ort fördern und die Bevölkerung motivieren, aktiv zu werden: Das will man in Bühl unter anderem mit dem Nachhaltigkeitszuschuss erreichen, der erstmals vergeben wurde.

Im „Schlaraffental“ der Familie Fröhlich wird ein intelligentes Regenwassermanagement umgesetzt. Foto: Frank Fröhlich/Archiv

© pr

Im „Schlaraffental“ der Familie Fröhlich wird ein intelligentes Regenwassermanagement umgesetzt. Foto: Frank Fröhlich/Archiv

Von BT-Redakteurin Sarah Reith

Insgesamt rund 33.000 Euro Fördergeld hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung als Nachhaltigkeitszuschüsse verteilt. Die Summe fließt an fünf sehr unterschiedliche Projekte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen