Bio-Landwirtschaftsinitiative in Weitenung ins Leben gerufen

Bühl (cn) – Mehr als 60 Mitstreiter stehen für die neue Bio-Landwirtschaftsinitiative in den Startlöchern. Kriterien für den Antrag einer sogenannten Bio-Musterregion Baden/ Elsass werden bis November erarbeitet.

Beim Projektstart erarbeiten die Mitstreiter erste Schritte für den Projektantrag des Landes zur Bio-Musterregion.  Foto: Nickweiler

© cn

Beim Projektstart erarbeiten die Mitstreiter erste Schritte für den Projektantrag des Landes zur Bio-Musterregion. Foto: Nickweiler

Von Nickweiler, Christina

Mehr als 60 Mitstreiter stehen in den Startlöchern, ein Logo gibt es schon, und eine durchorganisierte Projektplanung verweist auf eine hohe Professionalität: Am vergangenen Freitag hat in Weitenung die Initiative, die eine Bio-Musterregion Baden/ Elsass realisieren will, ihre Arbeit aufgenommen. Parallel hierzu wurde die Bio-Landwirtschaftsinitiative mit den Unterschriften der Anwesenden gegründet.
Die Bedeutung des Projektstarts und die Anleihen der Landwirtschaftsinitiative einer Bürgerbewegung, dokumentierten die hiesigen Abgeordneten des Landtags Baden-Württemberg, aber auch Kreisräte mit ihrer Präsenz.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Juli 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen