Behindertenwerkstätten dürfen wieder öffnen

Von Gangl Lukas, Lukas Gangl

Bühl/Sinzheim (galu) – Mit bis zu 25 Prozent der Belegschaft können die Behindertenwerkstätten in Bühl und Sinzheim nun wieder ihre Arbeit aufnehmen, nachdem sie coronabedingt eine ganze Weile geschlossen waren. Markus Tolksdorf, Geschäftsführer der Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl erklärt im BT, welche Maßnahmen ergriffen werden, um die Mitarbeiter zu schützen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.