„BH“-Boom nicht nur auf Bühler Straßen

Bühl (hol) – Seit 2013 gibt es wieder die Möglichkeit, sein Auto mit „BH“-Kennzeichen zu versehen. Und das wird oft gemacht. Mittlerweile sind über 23.000 „BH“-Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs.

Manche Autofahrer können auch beides haben: „BH“ und „RA“ auf demselben Kennzeichen. Foto: Bernhard Margull

© bema

Manche Autofahrer können auch beides haben: „BH“ und „RA“ auf demselben Kennzeichen. Foto: Bernhard Margull

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Auf den Straßen im Landkreis werden sie Jahr für Jahr immer häufiger: Autofahrer, die statt dem Kürzel „RA“ für Rastatt mit einem „BH“ auf dem Nummernschild unterwegs sind. Das Kürzel für den alten Landkreis Bühl war am 9. Dezember 2013 wieder eingeführt worden. Mittlerweile sind im Kreis mehr als 23.000 Autofahrer mit dem Nostalgie-Kennzeichen unterwegs.
Das „BH“-Kennzeichen erlebt einen wahren Boom. An 23.005 Fahrzeugen im Landkreis prangt es mittlerweile (Stichtag 10. Juni), wie es aus der Pressestelle des Landkreises auf Anfrage des BT heißt. Jeder Bürger des Landkreises Rastatt kann die Zuteilung eines solchen Kennzeichens beantragen. Deshalb sind bei Weitem nicht nur Autofahrer aus der Zwetschgenstadt mit dem Nummernschild unterwegs. Im Gegenteil: „Von den insgesamt 23.005 zugelassenen Autos mit BH-Kennzeichen sind nur 9.433 an Personen mit Wohnsitz in Bühl ausgegeben und 13.572 an Personen, die nicht ihren Wohnsitz in Bühl haben“, teilt Pressesprecher Benjamin Wedewart weiter mit. Die Liebe für Bühl ist also im gesamten Landkreis ausgeprägt – vor allem natürlich in den Gemeinden des ehemaligen Landkreises Bühl, also in Sinzheim, Bühlertal, Lichtenau, Rheinmünster und Ottersweier. Aber beispielsweise auch in Bietigheim – wahrscheinlich wegen der Abkürzung „BH“, die auch für diesen Ort stehen könnte – und auch im Murgtal.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2021, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen