Auch in Bühl: Schnelltests aus dem Auto heraus

Bühl (baw) – Am kommenden Mittwoch startet in Bühl im Industriegebiet Nord das erste Drive-in-Testzentrum. Dort können täglich bis zu 2.000 Corona-Schnelltests gemacht werden.

Drei Test-Fahrstraßen wird es auf dem Gelände im Industriegebiet Nord in Bühl ab Mittwoch geben.  Foto: Axel Sator

© baw

Drei Test-Fahrstraßen wird es auf dem Gelände im Industriegebiet Nord in Bühl ab Mittwoch geben. Foto: Axel Sator

Von Barbara Wersich

Schnelltests aus dem Auto heraus – kontaktarm und bequem. Diese Möglichkeit gibt es ab Mittwoch, 14. April, auch in Bühl. Mit dem ersten Drive-in-Testzentrum in der Bühler Region sollen Praxen, Apotheken und kommunale Testzentren unterstützt werden. „Drei Test-Fahrstraßen werden in diesen Tagen von uns auf dem Gelände eines Bühler Unternehmens im Industriegebiet Nord in Bühl aufgebaut“, informiert Axel Sator, Geschäftsführer der Sator Group. Bis zu 2.000 Schnelltests im Nasenbereich können in der Zukunft täglich von geschultem Personal durchs geöffnete Fenster der Fahrzeuge durchgeführt werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen