Auch das Aussehen spielt große Rolle

Bühl (cn) – Die Elite des europäischen Pferdefahrsports gibt sich zurzeit beim großen Turnier in Bühl ein Stelldichein. Insgesamt gehen 105 Gespanne an den Start.

Kurz vor der Prüfung wird noch einmal eine Runde zum Einfahren gedreht. Foto: Christina Nickweiler

© cn

Kurz vor der Prüfung wird noch einmal eine Runde zum Einfahren gedreht. Foto: Christina Nickweiler

Von Christina Nickweiler

Vorsichtig streicht Ciara Schubert bei ihrem Pferd „Energy“ den mit Strass besetzten Fliegenschutz über den Ohren zurecht. Die Fahrerin gehört zur Nachwuchselite (U21), die sich zurzeit beim internationalen Fahrturnier in Bühl des Reit- und Fahrvereins St. Leonhard für die Europameisterschaften in Frankreich im August qualifizieren will.
Zum Auftakt des viertägigen Turniers (bis Sonntag) standen die Dressurprüfungen der Einspänner auf dem Programm, bei dem sich die Elite des europäischen Pferdefahrsports ein eindrucksvolles Stelldichein gibt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2021, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen