Abschlusszeugnisse für 143 Berufsschüler

Bühl (BT) – 143 Schüler aus der Gewerbeschule Bühl haben ihre Berufsabschlussprüfung abgelegt. Aufgrund der Corona-Bestimmungen musste auf die sonst übliche gemeinsame Entlassfeier verzichtet werden.

Etliche Preise wurden zusammen mit den Zeugnissen überreicht, auch im Bereich des Zimmererhandwerks.  Foto: Armer/dpa

© picture alliance / Nicolas Armer

Etliche Preise wurden zusammen mit den Zeugnissen überreicht, auch im Bereich des Zimmererhandwerks. Foto: Armer/dpa

An der Gewerbeschule Bühl fand die Berufsschulabschlussprüfung der dreijährigen Ausbildungsberufe statt. An drei beziehungsweise zwei Tagen wurden die angehenden Facharbeiter und Gesellen auf ihre Kenntnisse in drei allgemeinbildenden sowie zwei berufskundlichen Fächern intensiv geprüft. Dabei konnten 143 Schüler aus 13 Ausbildungsbereichen ihre Abschlusszeugnisse aus der Hand Ihrer Klassenlehrer in Empfang nehmen.
Aufgrund der Corona-Bestimmungen musste bei diesem Abschlussjahrgang auf die sonst übliche gemeinsame Entlassfeier in der Gewerbeschule verzichtet werden, heißt es in einer Mitteilung. Die Auszubildenden dieser Abschlussprüfung bekamen ihre Zeugnisse von den Klassenlehrern überreicht, ohne vorher Reden „ertragen“ zu müssen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen