2.500 Solarmodule warten in Ottersweier auf ihren Einsatz

Ottersweier (jo) – Die Gemeinde Ottersweier errichtet ab dem Frühjahr Freiflächen-Photovoltaik-Anlage an der A5 bei Unzhurst.

Südlich der Böschung der Acherner Straße und westlich der A5 werden in Kürze die Solarmodule in 19 Reihen aufgestellt. Foto: Joachim Eiermann

© jo

Südlich der Böschung der Acherner Straße und westlich der A5 werden in Kürze die Solarmodule in 19 Reihen aufgestellt. Foto: Joachim Eiermann

Von Joachim Eiermann

Der Bau einer Freiflächen-Photovoltaik-Anlage ist in trockenen Tüchern. Die Gemeinde Ottersweier wird ab Frühjahr an der A5 bei Unzhurst als erste Gemeinde der Region Sonnenstrom in größerem Stil produzieren. Die Aufträge für Lieferung und Montage der Solarmodule sind raus, um alsbald mit den erforderlichen Installationen beginnen zu können.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen