Unterschriftenliste im Stollhofener Ortschaftsrat übergeben

Rheinmünster (iru) – Die Bürgerinitiative „Grünfeldstraße“ in Stollhofen kritisiert zu schnelles Fahren und fordert bauliche Maßnahmen sowie regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen.

Bürger der Grünfeldstraße im Stollhofener Westen machen gegen ständige Regelverstöße mobil und übergeben eine Unterschriftenliste.  Foto: Ingbert Ruschmann

© iru

Bürger der Grünfeldstraße im Stollhofener Westen machen gegen ständige Regelverstöße mobil und übergeben eine Unterschriftenliste. Foto: Ingbert Ruschmann

Von Ingbert Ruschmann

In der ehemaligen Festungsstadt werden die Forderungen nach Geschwindigkeitsbegrenzungen und deren konsequente Durchsetzung auf den Durchgangs- und Ortsstraßen immer lauter. Standen im Ortschaftsrat Stollhofen bereits vor vier Wochen Tempolimits für die Landesstraße 75 (ehemals B36) und die Leiberstungerstraße am östlichen Ortseingang auf der Tagesordnung, sind es jetzt Bürger der Grünfeldstraße im Stollhofener Westen, die gegen ständige Regelverstöße mobil machen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen