Ottersweier baut Trinkwasserversorgung aus

Ottersweier (jo) – Der Gemeinderat Ottersweier hat in seiner jüngsten Sitzung dem Ausbau der Trinkwasserversorgung im Verbund mit den Nachbargemeinden zugestimmt. Der Beschluss fiel einhellig.

Hier wird das im Hägenich zwischen Bühl und Ottersweier geförderte Trinkwasser aufbereitet: Rohre der Entkalkungsanlage im Pumpwerk Landmatt. Foto: Joachim Eiermann

© jo

Hier wird das im Hägenich zwischen Bühl und Ottersweier geförderte Trinkwasser aufbereitet: Rohre der Entkalkungsanlage im Pumpwerk Landmatt. Foto: Joachim Eiermann

Von Joachim Eiermann

Die gemeinsame Trinkwasserversorgung von Bühl, Bühlertal und Ottersweier ist nicht gegen mögliche Ausfälle gefeit. Nachdem der Bühler Gemeinderat bereits vergangene Woche grünes Licht gab, um in eine leistungsfähigere Infrastruktur zu investieren, öffneten am Montagabend auch die Ratskollegen aus Ottersweier den Geldhahn für eine nachhaltigere Vorsorge in puncto Wasserqualität und Förderkapazitäten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Februar 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen