Hochzeitsplanerin aus Vimbuch

Bühl (baw) – Die Zukunft der Hochzeitsplanung liegt nach Ansicht von Wedding Planner Silvija Grbavac aus Vimbuch in der Online-Beratung.

Silvija Grbavac: Auch 2021 ist es nicht realistisch, an große Feiern zu denken.  Foto: Barbara Wersich

© baw

Silvija Grbavac: Auch 2021 ist es nicht realistisch, an große Feiern zu denken. Foto: Barbara Wersich

Von Barbara Wersich

Eine Hochzeit planen in Corona-Zeiten? Ist das möglich? Wedding-Planner Silvija Grbavac aus Vimbuch zeigt, wie es geht. Mit ihren nun fast 20 Jahren Erfahrung im Bereich Veranstaltungsplanung weiß die Organisatorin der „Meine-Hochzeit-Mein-Tag-Hochzeitsmesse“ in Baden-Baden genau, „wie Braut und Bräutigam so ticken“. „Heute ist es ganz besonders wichtig, den verunsicherten Brautpaaren sichere Plattformen zu bieten, auf denen ständig alle Informationen zum Thema Heirat angesprochen werden können“, erklärt Grbavac. Die Zukunft der Hochzeitsplanung liege für sie ganz deutlich in der Online-Beratung. Schon vor Corona habe sie sich daher auf verschiedenen Internetplattformen ihre „Community“ aufgebaut. Hier sei sie immer nah dran am Geschehen, biete Bräuten in Facebook-Gruppen die Möglichkeit, sich kostenlos mit ihr persönlich und anderen Bräuten auszutauschen, und besonders in Krisenzeiten mache die lebendige Diskussion über die eigenen Probleme großen Mut. Denn in diesem und auch im kommenden Jahr 2021 sei es ihrer Meinung nach nicht sehr realistisch, an große Feiern zu denken.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen